OUTFIT: CULOTTING

I am a huge fan of plays on words and neologism, which is the reason why I was so called “culotting around” in Berlin last week – Just the right way of comfy feel-good vibes. It was one of my favorite activities besides throwing a huge ice-cream party in my stomach and hiding from the sun. Yes, sunshine’s nice (the good kind of nice) but only with the benefit of being in the shade. Due to the seasonal hocus-pocus – Hi summer, please don’t skip over my beloved spring – I was able to collect some first times: having a lovely birhtday BBQ at Tempelhofer Feld, nightly swinging up to the sky with Diana, going for long strolls at Maybachufer and having a good excuse for my huge ice-cream consumption. Oh Berlin, culotting around with you is so much fun at least in the shade.

juule kay-streetstyle berlin-rosefield-berlin-concrete-mind the minimal

Dinge zu verbalisieren ist voll mein Ding, Neologismus sowieso. Daher bestand meine Lieblingsbeschäftigung der letzten Berlinwoche darin, “herum zu culottet” – so wie es sich für eine Lady des bequemen Dresscodes eben gehört. Wohlfühlfaktor 10 Punkte, check. Natürlich gleich neben meiner zweitliebsten Tätigkeit, meinen Bauch mit Eiscreme vollzuschlagen und meinem Gelegenheitshobby, mich vor der Sonne zu verstecken. Jaja, ich mag die Sonne ja, so aus dem Schatten betrachtet ist sie ganz nett (das gute nett, so ganz ohne wenn und aber). Dank dem Jahreszeitenhokuspokus – Hi Sommer, überspring’ bitte nicht meinen Lieblingsfrühling – konnte ich endlich wieder eine Hand voll erster Male sammeln: Auf dem Tempelhofer Feld BBQ’n, mich zu nächtlichem bis zum Himmel Schaukeln mit Diana hingeben, am Maybachufer stundenlang entlang schlürfen und meinem Eiskonsum eine plausible Ausrede bieten. Hach Berlin, man kann so schön mit dir herumculotten, zumindest im Schatten.

juule kay-phosphenes-berlin streetstyle-culottes

juule kay-phosphenes-minimalist style-minimalism-concrete-berlin

culottes: kauf dich glücklich | shoes: nike | striped shirt & turtle neck: weekday | leather jacket: &other stories | minimalist bum bag: asos | watch: rosefield